Ästhetische Zahnbehandlungen – Master-Aesthetic
OK

Ästhetische Zahnbehandlungen

Das Lächeln kann durch kariöse, abgeriebene, verfärbte, unregelmäßige, gebrochene und schiefe Zähne beeinträchtigt werden. Außerdem kommen Form, Platzierung, Biss und Symetrieprobleme der Zähne hinzu, die ein ästhetisches Erscheinungsbild stören können. In manchen Fällen kommen ästhetische Probleme hinzu, die mit einer Füllung nicht behoben werden kann. In diesen Phasen kann mit Hilfe von Verblendkronen auf Metallbasis oder ohne Metallbasis (Empress, In-Ceram, Zirkon) gearbeitet werden. Um lediglich ästhetischen Ansprüchen im Vorderzahnbereich genüge zu tun, können Veneers (Blenden) verwendet werden, wobei die obere Zahnschicht bearbeitet und mit dem Veneer bedeckt wird. Es ist eine konservative Behandlungsmethode. Darüber hinaus können Zahnlücken (Diastema), ohne den Zahn zu entfernen, mit Füllstoffen aufgefüllt und ein neues Lächeln entworfen werden.

In den Bereich der ästhetischen Zahnbehandlung fallen die Kieferorthopädie (Orthodontie), das Bleaching, Compositefüllungen, Porzellan, Veneer, Zirkon-Kronen, Implantate und Laser-Behandlungen. Zur ästhetischen Zahnheilkunde gehören auch metallfreie Behandlungen wie Vollkeramik-Kronen.

Die ästhetische Zahnheilkunde beschäftigt sich nicht nur mit der Zahnästhetik, sondern auch mit der Zahnfleischfarbe (bei dunkleren Hauttypen können es Zahnfleischflecken sein) und Zahnfleischaussehen, freien Zahnhälsen, Form der Lippen und der allgemeinen Ausstrahlung. Um aus diesem Grund eine ganzheitliche Lösung zu finden, können Zahnärzte, Parodontose-Spezialisten, Dermatologen und plastische Chirurgen das Lächeln und die Gesichtsästhetik gemeinsam planen. Korrekturen an den Zähnen und dem umliegenden Gewebe können das Lächeln, die Ausstrahlung, das Selbstwertgefühl und den sozialen Austausch positiv verändern.

Faktoren, die ein ästhetisches Lächeln beeinflussen:

- Ordnung der Horizontalebene
-Bei einem ästhetischen Lächeln, ist die Linie der Augen, parallel zu der Linie der Mundwinkel und den Zahnschnittkanten.
- Lächel-Linie

Die Linie der unteren und oberen Zahnschnittkanten muss auf gleicher Höhe, wie die Oberkante der Unterlippe sein. Umso mehr diese Harmonie gewährleitet wird, desto mehr sieht die Person jung und anziehend aus.

 Geschlecht und Zahnform:

Frauen:
Die Zahnkanten sind rund
Die Lächellinie ist nach oben gekrümmt

Männer:
Die Zähne sind kantiger
Die Lächellinie ist gerader

- Lächel-Symetrie: Wenn die vorderen Schneidezähne, die Lippen und die Nasenspitze parallel und gerade sind, kann man von einem ästhetischen Lächeln sprechen.
- Aufstellung der Zähne: Die Positionierung der Zähne beeinflusst ein ästhetisches Lächeln
- Lücken zwischen den Zähnen wirken sich negativ auf das Lächeln aus und können geschlossen werden.
- Farbe der Zähne: Hellere Zähne verleihen den Menschen ein gesundes und jüngeres Aussehen.
- Länge der Zähne: Kurze Zähne lassen Menschen älter wirken. Eine Verlängerung der Zähne bewirkt ein aufklaren des Lächelns. Besonders die Verlängerung der beiden vorderen Schneidezähne lässt einen dynamisch und jung aussehen.
- Gesundes Zahnfleisch und wieviel davon sichtbar sein sollte: Das Zahnfleisch sollte nur geringfügig sichtbar sein, da es sonst ein ästhetisches Lächeln stört.
- Die Form und Dicke der Lippen sind Aspekte, die das Lächeln beeinflussen. Wenn über eine Korrektur gesprochen wird, sollte das bedacht werden.
- Die Form der Nase spielt eine große Rolle und muss bei der Korrektur der Zähne berücksichtigt werden.
- Das goldene Verhältnis ist das mathematische Verhältnis zwischen den Zähnen. Wenn die vorderen beiden Schneidezähne als Referenz 100 sind, müssen die Zähne daneben das Verhältnis 60 haben. Die sichtbare Oberfläche der folgenden Zähne darf dann vom vorherigen nur 60% sein. Wenn dieses Verhältnis erreicht ist, kann man von einem schönen Lächeln sprechen.

Noch einmal zusammengefasst:

Behandlung bei verfärbten Zähnen: Bleaching

  • Behandlung von kurzen und gebrochenen Zähnen: Compositefüllung, Porzellan, Veneer.
  • Behandlung von Zahnlücken (Diastema): Kieferorthopädie, Compositefüllung, Porzellan.
  • Neugestaltung des Zahnfleisches: Laser-Anwendungen.
  • Entfernung von Flecken im Zahnfleisch: Laser-Peeling.
  • Zuviel sichtbares Zahnfleisch (Gummy Smile): Laser, Botox, Chirurgischer Eingriff.
  • Behandlung von unordentlichen und deplatzierten Zähnen: Kieferorthopädie, Compositefüllung, Veneer.
  • Behandlung von Lücken in der Bisslage: Kieferorthopädie, Compositefüllung, Veneer.
  • Zurückgezogenes Zahnfleisch, verschlissene und empfindliche Zähnen: Überempfindlichkeitsbehandlung, Compositefüllung
  • Harmonisierung der Ideallinie von Lippen- und Lächeln: Botox
  • Fehlende Zähne: Implantate, Zirkonkronen

Als Master-Aesthetic und unsere Vertragskliniken sind wir bestrebt, Ihnen den bestmöglichen Preis zu bieten, zusammen mit einer großen Auswahl an Zentren für ästhetische und medizinische Chirurgie, in denen die fortschrittlichste Technologie von spezialisierten Chirurgen und medizinischen Teams eingesetzt wird, qualitativ hochwertige Unterkünfte in luxuriösen VIP-Zimmern und perfekte und einzigartige Behandlungen.

Wenn Sie High-Tech-Gesundheitsdienstleistungen zu einem vernünftigen Preis erhalten möchten, ist Master-Aesthetic der richtige Ort für Sie.

Bevor Sie sich entscheiden, bitte erkundigen Sie sich bei uns...


WhatsApp chat