Alterssichtigkeit

Alterssichtigkeit ist eine bei Menschen über 40 allmählich auftretende altersbedingte Kurzsichtigkeit. Die Hauptursache, weshalb die altersbedingte Kurzsichtigkeit auftritt, ist die auftretende Zellenalterung.

Auch wenn man vorher keine Sehprobleme hatte, kommt es ab dem 40. Lebensjahr zu Problemen beim lesen, nähen oder bei Arbeiten am PC. Alterssichtigkeit mischt sich i.d.R. mit Weitsichtigkeit, sodass neben einer Kurzsehschwäche auch Probleme beim Weitsehen entstehen. Alterssichtigkeit ist aber eine altersbedingte Nahsehschwäche.

Bei beginnender Alterssichtigkeit wird das Buch, das Magazin oder die Menükarte entfernter gehalten als die üblichen 35-40 cm.

Alterssichtige brauchen eine größere Leseentfernung. An nahen Objekten zu arbeiten erschwert sich und die Belichtungsstärke muss erhöht werden. Mit fortschreitender Tageszeit erschwert sich die Arbeit immer mehr.

Alterssichtigkeit tritt in einer regelmäßigen Stärke auf. Ab dem 40. Lebensjahr steigt sie alle 10 Jahre um +1 Dioptrien, Mit 50 Jahren erreicht man + 2 Dioptrien und mit 60 Jahren bereits +3 Dioptrien.

Was ist die Ursache von Alterssichtigkeit?

Beginnt üblicherweise mit 40 Jahren. Der einzige Grund ist eine altersbedingte physiologische Veränderung.

Was sind die Symptome der Alterssichtigkeit?

  • Entstehung einer Nahsichtschwäche.
  • Verschwommenes Sehen.
  • Kopf- und Nackenschmerzen
  • Erhöhter Belichtungsbedarf.

Wie kann Alterssichtigkeit behandelt werden?

  • Brille.
  • Kontaktlinsen.
  • Einsetzen von Multifokallinsen.
  • Supracor Altersweitsichtigkeitslasern.

Unseren Partnerkliniken sind nach neuesten Standards (CE-Zertifiziert) ausgestattet und entsprechen Forderungen der FDA. Modernste Gerätschaften und erstklassiges medizinisches Material sichern Qualität und Vertrauen. Eine genaue Augenuntersuchung kann hinsichtlich Früherkennung, Diagnose und Behandlungen durchgeführt werden.

Wenn Sie technologisch hochwertigen Gesundheitsdienst zu niedrigem Preis wollen, ist Master-Aesthetic an Ihrer Seite

Bevor Sie sich entscheiden, bitte wenden Sie sich an uns.