CAD-CAM – Master-Aesthetic
OK

CAD-CAM (CAD: Computer Aided Design/ CAM: Computer Aided Manufacturing)

Wie in anderen Lebensbereichen auch, halten moderne Technologien auch in der Zahnmedizin Einzug und erleichtern unser Leben. Ohne mehrfach zum Zahnarzt zu gehen, kann mit Hilfe intelligenter Softwareprogramme und der damit vernetzten Fräseinheiten neue Kronen, Brücken oder Implantate hergestellt werden oder Zähne so bearbeitet werden, dass es kein Festsetzen von Speiseresten begünstigt.

Nachdem die Zähne für eine Behandlung (Veneer, Krone, Brücke, Füllung, etc.) vorbereitet sind, werden die Maße mit Hilfe eines optischen Lesegerät genommen, über die Software am PC berechnet und ein 3D-Modell im CAD-CAM erstellt. Die Information wird nun an die Fräseinheit weitergegeben und es wird innerhalb einer halben Stunde ein Werkstück gefräst, das zu einem Veneer, Krone, Brücke, Füllung, etc. veredelt wird.. Im selben Termin kann der Zahnarzt die Behandlung des Patienten abschließen.

Mit Hilfe des CAD-CAM-Technologie können einzelne Zahnbehandlungen, Porzellan-Inlays oder Brücken in sehr guter Qualität ausgeführt werden. Auf diese Weise können auch Zahnzwischenräume soweit wie möglichst verringert werden, um das Feststzen von Speiseresten zu verhindern.

Als Master-Aesthetic und unsere Vertragskliniken sind wir bestrebt, Ihnen den bestmöglichen Preis zu bieten, zusammen mit einer großen Auswahl an Zentren für ästhetische und medizinische Chirurgie, in denen die fortschrittlichste Technologie von spezialisierten Chirurgen und medizinischen Teams eingesetzt wird, qualitativ hochwertige Unterkünfte in luxuriösen VIP-Zimmern und perfekte und einzigartige Behandlungen.

Wenn Sie High-Tech-Gesundheitsdienstleistungen zu einem vernünftigen Preis erhalten möchten, ist Master-Aesthetic der richtige Ort für Sie.

Bevor Sie sich entscheiden, bitte erkundigen Sie sich bei uns...


WhatsApp chat