Genitalästhetik

Die genitale ästhetische Chirurgie wurde entwickelt, um die Auswirkungen von Leben, Altern, Genetik oder Gewichtsschwankungen zu behandeln und kann Ihr Aussehen, Ihren Komfort und Ihre sexuelle Zufriedenheit erheblich verbessern. Sie brauchen sich nicht mehr unwohl oder verlegen zu fühlen.

Die ästhetische Chirurgie der weiblichen Genitalien, oder "Designer-Vaginas", umfasst eine Reihe von chirurgischen Eingriffen, die das Aussehen verbessern sollen.

Die am häufigsten angefragten Verfahren sind die Labialreduktion (Labioplastik) und die vaginale Straffung (Vaginaplastik). Weitere Verfahren sind die Fettabsaugung des Venushügels, die Fettunterspritzung der Schamlippen, um diesen Bereichen ein jugendlicheres Aussehen zu verleihen, die Entfernung oder Reduzierung der Haut um die Klitoris (Kapuzektomie), um die Empfindlichkeit der Klitoris zu verbessern, und die Rekonstruktion des Jungfernhäutchens aus kulturellen Gründen. Die Lasertherapie wurde zur Entfernung von Lippenfalten und zur Haartransplantation bei der Hypotrichose des Venushügels beschrieben.

Wie bei vielen Aspekten der menschlichen Anatomie gibt es eine Vielzahl von Formen, Größen und Erscheinungsformen der weiblichen Genitalien, die alle innerhalb der Grenzen des Normalen liegen. Vor einer Operation ist es wichtig, festzustellen, ob es wirklich ein Problem mit den Genitalien gibt oder ob eine andere Lösung lohnender wäre.

Als Master-Aesthetic und unseren Vertragskliniken sind wir bestrebt: Die im Zentrum für ästhetische und medizinische Chirurgie von Fachärzten und erfahrenem Ärzteteam mit fortschrittlicher Technologie und in luxuriösen VIP Zimmern durchgeführte qualitativ hochwertigen und perfekten Behandlungen zu bestmöglichen Preisen anzubieten.

Wenn Sie High-Tech-Gesundheitsdienstleistungen zu einem vernünftigen Preis erhalten möchten, ist Master-Aesthetic die richtige Wahl.