Lasik

Lasik ist die am häufigsten angewandte Variante. Es ist ein chirurgischer Eingriff, um die Abhängigkeit von der Brille und den Kontaktlinsen zu eliminieren.

Es wird eine dünne Membran angehoben und die Verkrümmungen der Hornhaut durch den Einsatz des Excimer-Lasers behoben. Die Membran legt sich nach der Behandlung wieder auf seinen ursprünglichen Platz.

Bei diesem Eingriff gibt es weder Schnitte noch Nähte.