Stirnlifttung – Master-Aesthetic
OK

Stirnlifttung

Die Auswirkungen des Alterns sind unvermeidlich, und oft zeigen die Stirn und der Stirnbereich die ersten Anzeichen. Die Haut beginnt, ihre Elastizität zu verlieren. Sonne, Wind und der Zug der Schwerkraft beeinflussen das Gesicht, was zu Stirnrunzeln, Faltenbildung auf der Stirn und einer zunehmenden Schwere der Augenbrauen führt.

Selbst Menschen in den Dreißigern können Gesichter haben, die älter aussehen als ihre Jahre. Andere können Ihr Aussehen als müde, wütend oder traurig bezeichnen, wenn dies nicht das ist, was Sie tatsächlich fühlen. Infolgedessen haben sich viele Menschen für ein Verfahren entschieden, das als Stirnlift bezeichnet wird.

Ein Stirnliftung ist ein chirurgisches Verfahren zur Korrektur des Durchhangs der Stirnhaut, der Augenbrauen und der Oberlider, die Alterungserscheinungen verursachen, wie hängende Augenbrauen, "verdeckende" Augenlider, Stirnfalten und Stirnrunzeln.

Die Operation kann in einer Arztpraxis, einem ambulanten Operationszentrum oder einem Krankenhaus durchgeführt werden. Sie erfolgt in der Regel ambulant, ohne Übernachtung. 

Der Hauptunterschied zwischen den verschiedenen Möglichkeiten des Stirnliftings besteht in der Platzierung des Schnittes. 

Der neueste Ansatz ist die endoskopische Chirurgie. Mehrere kleine Schnitte werden direkt hinter dem Haaransatz platziert und ein Zielfernrohr wird zur Unterstützung der Operation verwendet. Bei dem richtigen Patienten führt dieses Verfahren zu einem geringeren Risiko von Taubheitsgefühlen und Narbenbildung bei gleichzeitig schnellerer Genesung. 

Andere Techniken verwenden längere Schnitte, um die Stirn anzuheben, und die Position wird von Ihrem Chirurgen bestimmt, nachdem er Sie untersucht und mit Ihnen die verschiedenen Optionen besprochen hat. Während alle verschiedenen Verfahren die Stirn anheben und glätten, können einige sogar einen hohen Haaransatz senken und das Gesichtsgleichgewicht und die Harmonie verbessern. 

Ein Stirnlifting dauert in der Regel zwischen ein und zwei Stunden. Sie wird am häufigsten unter IV-Sedierung oder Leichte Anästhesie durchgeführt. 

In den ersten 10 Tagen nach der Operation werden Sie eine gewisse Schwellung und blaue Flecken bekommen. Bei einigen Patienten kann dieser Zustand auch die Wangen- und Augenpartie sowie die Stirn umfassen. Es wird empfohlen, den Kopf hochzuhalten, um die Schwellung zu reduzieren. Kalte Kompressen können die Schwellung weiter reduzieren.

Wenn die Einschnitte verheilen, können Sie sowohl Taubheitsgefühl als auch Juckreiz verspüren, die mit der Zeit abnehmen. Die Nähte werden in der Regel innerhalb von sieben bis zehn Tagen nach der Operation entfernt. Wenn Verbände verwendet wurden, werden sie innerhalb von ein bis drei Tagen entfernt. Es ist wichtig, den Ratschlägen Ihres Arztes zur Wiederaufnahme der normalen Aktivitäten zu folgen. 

Bei den meisten Patienten wird die Erholungszeit zwei Wochen nicht überschreiten, aber es kann dennoch empfohlen werden, anstrengende Aktivitäten über einen längeren Zeitraum zu vermeiden. Längere Blutergüsse können mit handelsüblichen Make-up-Techniken getarnt werden.

Als Master-Aesthetic und unsere Vertragskliniken sind wir bestrebt, Ihnen den bestmöglichen Preis zu bieten, zusammen mit einer großen Auswahl an Zentren für ästhetische und medizinische Chirurgie, in denen die fortschrittlichste Technologie von spezialisierten Chirurgen und medizinischen Teams eingesetzt wird, qualitativ hochwertige Unterkünfte in luxuriösen VIP-Zimmern und perfekte und einzigartige Behandlungen.

Wenn Sie High-Tech-Gesundheitsdienstleistungen zu einem vernünftigen Preis erhalten möchten, ist Master-Aesthetic der richtige Ort für Sie.

 

Bevor Sie sich entscheiden, bitte erkundigen Sie sich bei uns...


WhatsApp chat