Supracor Excimer-Laser

In der Behandlung von Alterssichtigkeit ist das Supracor-Excimer-Laser-Verfahren die effektivste und modernste Technik. Bei diesem Verfahren wird gleichzeitig Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit und die Hornhautverkrümmung korrigiert.

* Das Supracor-Excimer-Laser-Verfahren wird an Patienten über 40 Jahren bei Alterssichtigkeit, die keine Brille tragen möchten, nach eingehender Kontrolle und Messungen durch den Facharzt in 10-15 Minuten durchgeführt. Die durchgeführten Kontrollen und Messungen sind besonders detailliert und werden mit modernsten Gerätschaften durchgeführt.

Das Supracor-Excimer-Laser-Verfahren ist die sicherste und effektivste Variante zur Korrektur von Kurzsehschwäche, ohne die Weitsichtigkeit zu schwächen, in nur einer Sitzung.

Das Hauptziel des Supracor-Excimer-Laser-Verfahrens ist die Stärkung der Kurzsichtigfähigkeit, um im Alltag Zeitungen, Menükarten und Texte auf dem PC und Smartphone brillenfrei lesen zu können

 

 

 

Was sind die Vorteile des Supracor-Excimer-Laser-Verfahrens?

  • Keine Abhängigkeit von Brille und Kontaktlinsen mehr.
  • Steigerung der Lebensqualität.
  • Infektionsrisiken durch Kontaktlinsen werden eliminiert.
  • Kein stationärer Klinikaufenthalt notwendig.
  • 24 Stunden nach der Behandlung kann der Patient in seinen soziales Leben zurückkehren.
  • Die Besserung der Sehqualität steigt wenige Stunden nach dem Eingriff.
  • Die Behandlungsdauer beträgt 15 Minuten.
  • Die Behandlungsweise wird individuell geplant und umgesetzt.
  • Die Behandlungsmethode ist weltweit klinisch getestet und hat sich bewährt.

Das Supracor-Excimer-Laser-Verfahren ist die sicherste und effektivste Variante zur Korrektur von Alterssichtigkeit, Kurz- und Weitsichtigkeit in nur einer Sitzung.